•  1
  •  2
  • Kommentar  Laden


    Ich habe meine Frau und meine Kinder in meiner Heimatstadt gelassen und arbeite allein. Als ich anfing, mich an dieses Leben zu gewöhnen, zog nebenan eine junge Frau ein. Sie war früher eine aktive Vorschullehrerin, daher verkürzt sich die Distanz, wenn sie sich mit ihrem weit entfernt wohnenden Sohn berät. Obwohl ich wusste, dass es nicht gut war, fing ich an, sie als Frau zu betrachten. Als ob sie das gemerkt hätte, lud sie mich ein, während sie sprach. Ich bin neidisch auf deine Frau, dass sie ein so freundlicher Mensch ist.